Supervision / Coaching

Sie erleben aktuell eine belastende Situation (z.B. ein Konflikt, eine Umstrukturierung ihrer Firma, übermäßiger Druck, von außen gesteuerte plötzliche Veränderung ihres Lebens ...) aus der Sie gerade keinen AUSWEG finden? Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Dann hilft es oft einfach mit jemandem darüber zu reden, um wieder den Überblick (Supervision) zu bekommen und neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken und den "AUSWEG" zu finden.

Da ich als Supervisorin von Ihrer Situation nicht direkt betroffen bin, kann ich eine neutrale, akzeptierende und offene Perspektive einnehmen und Sie mit freiem Überblick (Supervision) dabei begleiten, Ihren persönlichen AUSWEG zu finden.

Wie konkret wir miteinander arbeiten, können Sie weiter unten auf dieser Seite erfahren. Wie arbeite ich?

Manche nennen dieses Angebot auch Coaching. Die Abgrenzung wird vielfach diskutiert: siehe Wikipedia/Supervision. Für mich beschreibt der Begriff Supervision meine Arbeit einfach treffender.

Falls Supervision ein Thema für Sie ist, vereinbaren Sie doch gleich ein unverbindliches kostenfreies Erstgespräch. ...Zu den Kontaktdaten...

Burnout-Prävention

Sie fühlen Sich manchmal ziemlich erschöpft und wissen gar nicht genau warum eigentlich?
Gerne können wir gemeinsam nach Ursachen suchen....
Beugen Sie rechtzeitig vor, damit Sie nicht völlig ausbrennen und in den Risikozustand "BURNOUT" geraten. Hieraus kann schnell eine psychische Krankheit wie z.B. eine Erschöpfungsdepression entstehen!
Burnout kann man allerdings auch als Suche nach einem neuen Sinn verstehen.

Burnout verläuft in der Regel in Phasen. Eine eindeutige Abgrenzung der Phasen und Symptome ist wissenschaftlich nicht möglich. Relativ einheitlich sind nur Anfang und Ende des Burnout-Prozesses.

Die Phasen könnte man folgendermaßen zusammenfassen:

  • Enthusiasmus
    Sie gehen mit großer Begeisterung einer Beschäftigung nach.
  • Stagnation
    Die Begeisterung ist wie weggeblasen.
  • Frustration
    Sie fühlen sich frustriert.
  • Apathie
    Sie sehen keinen Sinn mehr und können sich nicht mehr aufraffen.
  • Burnout
    Sie fühlen sich völlig erschöpft und ausgebrannt.

Ohne dass dies wissenschaftlich belegt ist, sagt mir mein gesunder Menschenverstand, dass ich Sie ab der Phase 4 (Apathie) nicht mehr begleiten kann. Dies gehört in therapeutisch erfahrene Hände. Vorher können wir gerne gemeinsam versuchen IHREN AUSWEG bzw. IHREN neuen SINN zu finden.

Falls die Prävention für Sie ein Thema ist, vereinbaren Sie doch gleich ein unverbindliches kostenfreies Erstgespräch. ...Zu den Kontaktdaten...

Wie arbeite ich?

Folgende Punkte werden wir in Gesprächen gemeinsam erarbeiten:

  1. Was konkret ist das Problem?
    (z.B. bei Ausgebrannt-Sein: Ich kann nicht nein sagen, ein Kollege/Kollegin stresst mich)
  2. Wie wird es erzeugt?
    Was sind die Ursachen
    (persönliche, soziale bzw. organisationsspezifische, gesellschaftliche…)
  3. Was wäre ein erreichbares Ziel / eine erreichbare Lösung?
    (z.B. Ich möchte mich mehr abgrenzen können)
  4. Wie wird die Lösung erreicht?
    Welche Ressourcen / Möglichkeiten zur Lösung / Veränderung des Problems gibt es?
  5. Den Weg der Umsetzung der Lösungsmöglichkeiten im Alltag werden Sie Schritt für Schritt lernen alleine zu gehen.
  6. Die Ergebnisse der Umsetzung werden wir wieder in einem Gespräch reflektieren.
  7. Dieser Weg ist in der Regel nicht so gerade.
    Das Ziel bzw. das Problem wird zwischendurch auch mal umdefiniert.
  8. Abschlussgespräch nach Erreichung des Ziels.

In diese Arbeit fließen auch immer wieder Elemente zur Entspannung mit ein.

Methodisch arbeite ich dabei nach dem systemischen Ansatz.

Kosten

Die Kosten vereinbaren wir abhängig von Ihrer finanziellen Situation im Erstgespräch, welches unverbindlich und kostenfrei ist.
Als Anhaltspunkt gelten folgende Preise je Einzelsitzung (Dauer ca. 50 Min)

  • für Privat-Personen gilt ca. 50-90 €
  • für Firmen gilt ca. 90-150 €

  • Übrigens:
  • Supervision wird von guten Arbeitgebern unterstützt und ggf. (mit)finanziert.
  • Bei vielen Finanzämtern ist Supervision als Forbildungsmaßnahme oder Werbungskosten absetzbar.

Vereinbaren Sie doch gleich ein unverbindliches kostenfreies Erstgespräch. ...Zu den Kontaktdaten...